Das CHILL-OUT Heimkino ausführlich auf unserer Partnerseite HEIMKINOMARKT präsentiert

19.09.2011

Auf unserer Partnerseite www.heimkinomarkt.de ist am Wochenende eine ausführliche Reportage von unserem Kundenkino "CHILL OUT" erschienen. Bereits unser Video, welches wir Anfang des Jahres vor Ort gedreht hatten, wurde aufmerksam geschaut.

Nun sind auf der HEIMKINOMARKT Seite weitere Fotos und Details veröffentlicht worden.

Anlass für uns, unseren Beitrag noch einmal nach "oben" zu holen.

Viel Spass beim lesen und ansehen.

CHILL OUT Kino auf der HEIMKINOMARKT Seite

 

 

 

Für alle, die wissen möchten, mit was für einer Kamera wir seit Anfang des Jahres filmen - wir haben doch tatsächlich einige Mails mit dieser Frage erhalten - hier die Antwort.

Bis Ende 2010 haben wir hier eine SONY FX 1000 verwendet. Diese Kamera zeichnete noch auf DV Band mit einer nativen Auflösung von 1440 x 1080 Bildpunkte auf.

Seit Anfang 2011 besitzen wir nun eine SONY EX 1 R. Das ist schon ein "Geschoss".

Dieses Modell besitzt 3 x  1/2 Zoll CMOS Chips und zeichnet auf Speicherkarten auf.

Die native Auflösung der CMOS Chips beträgt echte 1920 x 1080 Bildpunkte.

Im HQ Modus, den wir nutzen, beträgt die BitRate 35Mbps.

Wir filmen im 1080/25p Modus. Die Kamera verfügt aber auch über einen 23.98 Aufnahmemodus und trägt somit das SONY Cinealta Siegel.

Derzeit schneiden wir die Aufnahmen mit dem SONY VEGAS System. Alternativ prüfen wir aber auch weitere Schnittprogramme.

Jeder Kunde, den wir in seinem Heimkino besuchen durften, bekommt von uns eine BluRay mit den Aufnahmen.

In den nächsten Wochen planen wir diverse Produktvorstellungen und einen Bericht von der Messe ISE in Amsterdam, die vom 2- 4. Februar stattfindet.

Ihr GROBI Team

 

Christian Auth - unser Mann für alle Fälle beim filmen im Chill Out Heimkino.

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.