Der SONY VPL VW 500 ES ist so scharf, dass Sie es selber sehen sollten

Viele haben auf diesen 2. echten ULTRA HD Projektor gewartet und nun ist er in der regelmässigen Auslieferung bei uns. Wir prüfen weiterhin vor jeder Auslieferung und dann wird jeder VW 500 von unserem ISF und THX zertifizierten Partner Raphael Vogt nach Standard kalibriert.

Jetzt hat es allerdings in den letzten Tagen erneut einen vermeintlich gut recherchierten Bericht in den Heimkinoforen BEISAMMEN und HIFI-FORUM von dem USER GEORGE LUCAS gegeben, der für viele mehr Fragen als Antworten aufwirft. So wurde unter anderem behauptet, dass in seinem Testablauf und nach Zuspielung von Testbildern, eine deutlich höhere Schärfe des JVC X 500 erkennbar war. Dies ist umso verwunderlicher, als das es sich beim JVC X 500 um einen Projektor mit einer echten Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkte handelt, der nur mittels einer speziellen E-Shift Technik die Darstellung von 3.840 x 2.160 Bildpunkte simuliert. Diese mehr oder weniger Kernaussage des Berichts war für viele Besitzer als auch für uns nicht nachvollziehbar und entspricht nicht unseren bisherigen Erfahrungen mit dem Gerät X 500 und VW 500.

 

Anbei ein Bild, welches wir mit unserer PANASONIC Kamera mit einer Auflösung von 4.320 x 3.240 Pixel aufgenommen haben. Zugespielt wurde ein Testbild von unserem MACBOOK mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkte. Unabhängig von der Abbildungsschärfe, da wir das Foto nicht vom Stativ gemacht haben, sieht man deutlich, dass in der Detailwiedergabe bei ULTRA HD Zuspielung der SONY VW 500 mehr Details und Auflösung zeigt.

FOTO von unserem Testbild - projiziert auf 2,2 m breiter Leinwand.

 

Foto von unserem ersten Testaufbau, von dem dieses obiges Foto gemacht wurde

 

Gerne zeigen wir Ihnen die Unterschiede zwischen den beiden Projektoren und was es im Detail bedeutet, im Besitz eines echten ULTRA HD / 4K Projektors zu sein. Hierzu nutzen wir unter anderem einen Rechner, der wirklich nativ entsprechende Bilder zuspielt und wir nutzen auch Aufnahmen von unserer 4K Videokamera sowie von unseren Lieferanten.

Ganz klar ist der JVC X 500 ein beeindruckender Projektor, der sich unter anderem durch einen weiterhin führenden Schwarzwert auszeichnet und der nun auch 4K Signale wiedergeben kann. Bei einem Preisunterschied von gut 5.000 Euro ist der X 500 aber auch deutlich unterhalb des SONY VPL VW 500 angesiedelt.

 

Wie auch immer - wir beantworten gerne Ihren Fragen und zeigen Ihnen viele Details, die Sie so nie gesehen haben.

 

 

 

 

 Erster Bericht von der IFA 2013 Vorstellung des SONY VPL VW 500 ES 

 

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.