Einstellung des Bereichs Heimkinoprojektoren bei MITSUBISHI

Es war schon seit längerem ein Gerücht, heute wurde es uns offiziell mitgeteilt.

Soeben haben wir diese Mail aus dem Hause MITSUBISHI erhalten.

 

"Sehr geehrter Herr Schappert,

aufgrund der aktuellen Situation im Consumer-Markt für Elektronikgeräte hat sich die Mitsubishi Electric Europe B.V. dazu entschlossen, keine weiteren Produktentwicklungen im Heimkinosegment zu realisieren. Aus diesem Grunde werden wir den Vertrieb der Heimkinoprodukte einstellen, nachdem wir den aktuellen Lagerbestand abverkauft haben.

Doch selbstverständlich werden wir die Marktentwicklung in diesem Bereich weiter beobachten.

Unser Fokus wird aber in Zukunft darauf liegen, den erfolgreich beschrittenen Weg beim Vertrieb von Businessprodukten (wie Public Displays, professionelle Datenprojektoren und Cubes) mit aller Konsequenz weiter zu verfolgen und auszubauen. Zugleich werden wir einen wesentlichen Schwerpunkt auf die Weiterentwicklung von neuen Technologien wie die vor kurzem vorgestellte LED-Hybrid-Technologie legen.

Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit.

Lars Dörholt
Division Manager VIS
"

 

Wir bedauern diese Entscheidung sehr, war MITSUBISHI in der Vergangenheit doch ein verlässlicher und kompetenter Partner. Die Entscheidung, unter anderem aufgrund der Preisentwicklung - und damit verbunden in Bezug auf die Margen, diesen Produktbereich aufzugeben, ist leider nachvollziehbar und wird auch sicherlich nicht die letzten Entwicklung im Bereich Heimkino und Unterhaltungselektronik sein.

Ihr GROBI Team

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.