GROBI Lösung für die Benutzung von 3D Funkbrillen für SONY 3D Projektoren

Und wieder eine pfiffige Idee aus unserem Hause.

Wir haben eine Lösung entwickelt, mit der Funkbrillen, in diesem Fall die bekannten OPTOMA Brillen, in Kombination mit den SONY 3D Projektoren eingesetzt werden können.

Dafür mussten wir ein spezielles Kabel entwickeln, was es ermöglicht, den Funksender an den RJ 45 3D Anschluss der SONY Projektoren anzuschliessen. Über den Joystick am Sender kann hier die optimale 3D Bildqualität eingestellt werden. Auf Wunsch können wir das für Sie hier im Studio voreinstellen.

Wenn Sie zu den Funkbrillen auch parallel den evtl. vorhandenen externen SONY 3D Sender und die SONY Brillen verwenden möchten, so können Sie von uns noch einen Adapter für den Parallebetrieb bekommen.

 

 

 

 

 

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.