HD+ Replay: Mediatheken der privaten Sender auf dem Fernseher

 

Diese Meldung haben wir soeben erhalten und möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Der KATHREIN UFS 925 gehört beispielsweise zu den ersten SAT Receivern, die auch über das H+Internet Portal verfügen. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie hier weitere Informationen wünschen.

Ihr GROBI Team

 

 

HD+ Replay: Mediatheken der privaten Sender auf dem Fernseher

Verpasste Sendungen in TV-Qualität auf dem TV-Gerät anschauen Kostenlose dreimonatige Testphase ohne Registrierung


Bei einer Verlängerung 2013 sechs weitere Gratis-Monate


München/Unterföhring, 6. Dezember 2012. – Ab sofort bietet HD+ in seinem HD+ SmartTV Portal einen neuen Service: Mit HD+ Replay können die Zuschauer Sendungen aus den Mediatheken von Privatsendern ganz einfach auf dem Fernseher abrufen – zeitversetzt und unabhängig vom laufenden Programm. In der Regel sind verpasste Sendungen sieben Tage lang im Archiv zu finden. Zum Marktstart von HD+ Replay stehen Inhalte von RTL NOW und VOX NOW zur Verfügung. Das Angebot SUPER RTL NOW startet noch im Dezember. Voraussetzung für die Nutzung von HD+ Replay ist ein HD+ SmartTV Receiver mit einer entsprechenden Software. Der Satelliten-Receiver muss zusätzlich mit dem Internet verbunden sein. Empfohlen wird eine Verbindungsgeschwindigkeit von 6 Mbit/s oder mehr. Mit der Inverto VOLKSBOX Web Edition+ ist der erste HD+ Replay-fähige Receiver bereits auf dem Markt. Auch für das Receivermodell Vantage VT-100 HD+ wird schon bald ein Softwareupdate für HD+ Replay verfügbar sein. Das Angebot an Receivermodellen verschiedener Hersteller wird sukzessive ausgebaut.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „Mit HD+ Replay kommen wir dem Wunsch der Zuschauer nach, verpasste Sendungen unkompliziert und in TV-Qualität innerhalb von sieben Tagen ansehen zu können – wann sie möchten. Mit den Inhalten von RTL und VOX bieten wir unseren Kunden bereits zum Start von HD+ Replay ein attraktives Angebot und eine gute Ergänzung zu den SmartTV-Inhalten. Wir erwarten, dass wir die Mediatheken-Auswahl rasch um die Angebote weiterer Privatsender ausbauen können.“

HD+ Replay kann wie das HD+ TV-Angebot in einer unverbindlichen, kostenfreien Testphase ausprobiert werden. Drei Monate lang stehen die Mediatheken unentgeltlich zur Verfügung – ganz ohne Registrierung. Wer sich 2013 für eine Verlängerung entscheidet, kann HD+ Replay weitere sechs Monate kostenlos nutzen. Eine dreimonatige Verlängerung von HD+ Replay kostet 15 Euro und wird ab Februar im Handel erhältlich sein.

Ausgebaut wird auch das App-Angebot des HD+ SmartTV Portals. Über 50 Anwendungen aus verschiedenen Themenbereichen sollen bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen. Bereits verfügbar sind Angebote wie Bild.de, TV Movie.de oder kino.de.
 

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.