Neue E-Mail aus Nepal

 

 

 

Meldung vom Februar2012

Wir unterstützen hier vor Ort im Raum Kaarst diverse soziale Projekte. So haben wir bereits seit mehreren Jahren einen sehr guten Kontakt zur KAARSTER NEPAL -Initiative, die von Reiner Strauss ins Leben gerufen wurde.

In dieser Woche haben wir eine Mail mit nachfolgendem Inhalt und Foto erhalten.

"Hallo Herr Schappert,

Als Anlage vorab ein Foto von der Logo-Übergabe an Pema Sherpa in Khumjung/Nepal (ca. 4.000 m Höhe) anlässlich meines letzten Nepalbesuchs. Pema Sherpa ist unter den Bergsteigern kein „Unbekannter“, hat er doch schon mehrere 8-Tausender häufiger bestiegen.

Mit Pema habe ich vereinbart, dass er von dem in Folie geschweißten Logo bei seiner nächsten Everest-Expedition (er ist i.d.R. auch der Expeditionsleiter) „on Top“ ein Foto schießt, dass ich Ihnen danach auch zur freien Verwendung zur Verfügung stellen werde.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Strauss"

Da wünschen wir allen Beteiligten alles Gute und dass sie heil und gesund von dem Berg wieder kommen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

KAARSTER NEPALINITIATIVE

 

 

 

04.07.2012

Im letzten Monat haben wir wieder eine E-Mail von Herrn Strauss erhalten, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

 

 

"Hallo Herr Schappert,

 

Heute erhielt ich von meinem Freund Pema aus Nepal ganz aktuell die Fotos zur Grobi-Everest-Expedition 2012......Ergänzend noch folgende persönliche Hinweise zu Pema Sherpa:

 

-Pema Sherpa stammt aus Khumjung/Khumbu-Everest-Gebiet

-dort unterhält er eine Lodge für Trekker

-Pema ist verheiratet (zwei Töchter, 15 und 17 Jahre alt)

-sein Beruf ist „Climber“ (Bergsteiger) und als dieser seit vielen Jahren Expeditionsleiter für internationale Seilschaften

-als solcher hat er mehrmals mehrere 8-tausender bestiegen z.B. den Cho Oyu (3x), Lhotse (4x), Everest (4x), Ama Dablam (2x), Nuptse (2x)

 

Ich hoffe Ihnen gefallen die Bilder. Grobi war mit einer ital. Bergsteiger-Gruppe unter Leitung von Pema unterwegs. Der gefährlichste Abschnitt stellt beim Südaufstieg das Eisfeld mit seinen vielen Spalten dar, die nur mit Alu-Leitern zu überwinden und ständig in Bewegung sind.

 

Mit besten Grüßen

 

Reiner Strauss"

 

Und hier sind die Bilder von der Expedition.

Base - 2. Camp auf dem Weg zum Mount Everest.

 

Das Ziel - der Mount Everest.

 

Das Expeditionsteam im Mai 2012 auf dem Weg zum Gipfel.

 

Im Zelt während der Tour.

 

Kurze Pause für ein Gebet und eine Andacht.

 

Auf dem Dach der Welt - der Mount Everest Gipfel.

Wir danke dem Team für die tollen Bilder und wünschen weiterhin für die Zukunft alles Gute und sichere Expeditionen.

Das GROBI TEAM aus dem flachen Kaarst

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.