PANASONIC PT 2000 AE - erfolgreicher Voll HDTV Projektor in Kaarst & Jesterburg vorführbereit

Update 14.02.2008

Seit Anfang Dezember liefern wir regelmässig als autorisierter Partner den PANASONIC PT 2000 AE in der C4H farb- und kontrastoptimierten Version aus.  

Kontrast-und Lichtleistung
PT-AE2000 "C4H Tuning "

Adaptive Blende
Lampen-Modus
 
Licht / Lumen
Kontrast
         
ON
Normal
 
720
8500:1+
OFF
Normal
 
650
2500:1
ON
Eco
 
650
6000:1
OFF
Eco
 
620
2500:1



 

Die Messtabelle oben zeigt, dass der PT-AE2000 durch das Tuning eine native Kontraststeigerung von ca. 40% erfährt bei einem Helligkeitsgewinn von ebenfalls ca. 40% gegenüber den entsprechenden Werks-Kinomodi. Im adaptiven Normal-Blendenmodus wird dieser Gewinn sogar auf 50% gesteigert und der Schwarzwert gleichzeitig verbessert, da die Blende in dem von uns optimierten Modus effektiver programmiert ist ohne dabei auffälliger zu sein! Im Ergebnis zeichnet sich der PT-AE2000 getuned also aus durch:


a) Deutlich mehr Helligkeit (ca. 40%)

b) An Videonorm orientierter Farbraum

c) Native Kontraststeigerung um ca. 40% (2200:1 bis 2800:1, je nach Zoom)

d) Bessere Ausnutzung der adaptiven Blende, daher Kontraststeigerung auf deutlich über 10000:1 (bis 18000:1)

Diese Ergebnisse machen sich vor allem in Wohnzimmer-Kinos bezahlt, wo mehr Helligkeit gerade Mischszenen mehr Plastizität verleiht. Im direkten Vergleich wirkt der PT-AE2000 Tuning strahlender und räumlich tiefer und dies verbindet er sogar noch mit einem zeitgleich besseren Schwarzwert. Sogar für Bildbreiten jenseits der 2,5m bietet er nun genügend Lichtreserven.

 

Natürlich bieten wir Ihnen auch die C4H Ultraedition an.

Kontrastgesteigerte Version mit integrierte Streulichtblende in der Optik

Den meisten Heimkinofans wird die herkömmlich getunte Version durch ihre sichtbaren Verbesserungen in der Bildplastizität und Helligkeit am besten entgegen kommen. Doch mit der Ultra-Version wollen wir die Schwerpunkte anders legen und den Projektor dementsprechend optimieren. Die Ziele des PT-AE2000 Ultra sind:

- Erhöhung des nativen On / Off Kontrastes

- Weitere Verbesserung des Schwarzwertes

- Erhöhung des InBild-Kontrastes

- Kein Lichtverlust gegenüber den Werks-Kinomodi


Mit anderen Worten: Bei der Ultra-Version tauschen wir die gewonnen Lichtreserven durch unseren "eigenen" Farbfilter gegen einen noch besseren Schwarzwert und noch mehr Bildplastizität, vor allem in dunklen Filmszenen.

Zur Vorgehensweise: Auch beim PT-AE2000 wurde keine Blende in der Optik verbaut, was in der geringen Lichtausbeute des Cinemafilters begründet liegt. Durch unseren externen Filter haben wir aber nun viel mehr Lichtreserven, so dass der Einbau einer solchen Blende durchaus Sinn macht. Schwierig war es dabei wieder, den richtigen Platz für die Blende zu finden. Nur wenige Millimeter weg vom "Sweet-Spot" ergeben sich zwangsläufig Abschattungen im Bild oder die erhoffte Kontraststeigerung bleibt aus.

Um den Umbau reversibel zu gestalten, ist es jedoch nicht möglich, eine einstellbare Blende nachträglich im Objektiv unterzubringen (für einen enventuellen Antrieb wäre kein Platz innerhalb der Optik).  Die Blende ist also auf eine festen Größe bei der Herstellung festgelegt. Auch hier galt es den "Sweet-Spot" zu finden, bei dem man den Kontrast maximal verbessert, ohne zuviel Licht zu verschenken.Viele Experimente und Messungen später haben wir auch bei der neuen PT-AE2000 Optik den optimalen Wirkungsgrad gefunden, mit mehr als beeindruckenden Ergebnissen.

Was bewirkt die zusätzliche Blende? Sie liegt im Brennpunkt der Optik, dort wo das Bild "am kleinsten" ist. Tatsächlich reduziert sich die Größe des zu projizierenden Bildes dort auf wenige Millimeter Breite. Dieser Bereich ist mit dem Brennpunkt einer Lupe zu vergleichen, die man in die Sonne hält: Sie bündelt das gesamt einfallende Licht auf eine minimale Größe, so dass man sogar Papier zum brennen bringen kann. In unserer Projektionsoptik brennt natürlich nichts, da das Licht nach dem Brennpunkt wieder vergrößert und auf der Leinwand verteilt wird. Unsere zusätzliche Streulichtblende im Brennpunkt ist in ihrer Größe so konstruiert, dass sie ausschließlich das "reine" Bild passieren lässt, während sie umgebendes Streulicht zurückhält. Derartiges Streulicht hellt das projizierte Bild auf der Leinwand zwar auf, doch verringert es gleichzeitig den InBild-Kontrast, da es sich unkontrolliert über die gesamte Bildfläche verteilt. Durch die Filterung dieser Aufhellung gelingt es daher, den nativen Kontrast des Projektors deutlich zu erhöhen.

Im Ergebnis zeigt der PT-AE2000 Ultra mit Streulichtblende einen sichtbar verbesserten Schwarzwert, der selbst dunkelste Filmszenen nicht mehr störend "verschleiert". Zudem ist der InBild-Kontrast, erhöht, so dass sich helle Bildemente besser von dunklen differenzieren. Dies macht den Projektor zu einem Gerät, dass in keiner Filmszene, wie auch immer geartet, noch störende Schwchen aufweist. Besonders dunkle Weltraumszenen gewinnen sichtbar an Tiefe im Vergleich zur herkömmlichen Variante

 

Kontrast-und Lichtleistung
PT-AE2000 "Ultra Edition"

Adaptive Blende
Lampen-Mode
 
Licht / Lumen
Kontrast
         
ON
Normal
 
550
15500:1
OFF
Normal
 
500
3500:1
ON
Eco
 
500
8000:1
OFF
Eco
 
450
3500:1




Zu beachten ist, dass der ECO-Modus keinen großen Einfluss auf die Bildhelligkeit hat, die Arbeitsweise der adaptiven Blende (wenn aktiviert) aber beeinflusst. Die besten Ergebnisse erhält man im normalen Lampenmodus mit aktivierter Blende. Die Lebensdauer der Lampe wird dadurch nicht verkürzt!

 

Seien Sie jetzt bei der nächsten Lieferung wieder dabei. Reservieren Sie jetzt.

grobi-pt2000

Lassen Sie sich nicht länger vertrösten - PANASONIC beliefert natürlich Ihre Partner, auch wenn die Nachfrage derzeit grösser als die gelieferte Menge ist.

Wir können ab Lager in Kaarst und Jesteburg Geräte ausliefern.

Übrigens, die ersten Testberichte in den Fachmagazingen bestätigen den guten Eindruck.

AV-Magazin *.pdf

Cine4home Bericht

pt2000ae-zertifikat

Achten Sie beim Kauf des PT 2000 AE auf das Garantiezertifikat. Nur autorisierte Partner liefern den PT 2000 AE mit diesem Zertifikat aus.

 

Wir sind autorisierter PANASONIC PT 2000 AE Partner und liefern Ihnen somit den Projektor mit 36 Monaten Garantie, PICK UP Service im Bedarfsfall und exclusiv mit der PANASONIC BLU RAY DEMO DVD aus.

Weitere Informationen geben wir Ihnen gerne per Mail oder persönlich in unserem Studio in Jesteburg und Kaarst.

 

Bericht von der ersten öffentlichen Händlerpräsentation in Deutschland

Wir waren heute (17.10.2007) auf der offizielle Europapräsentation des PT AE 2000 in Wiesbaden und müssen Ihnen sagen, dass wir doch ziemlich beeindruckt von dem neuen 2000er sind.

pana2000Front

Die Entwickler haben einen verdammt guten Job gemacht und anscheinend in der Vergangenheit so manchen Kundenwunsch notiert und jetzt im 2000er realisiert.

Wir werden den 2000er sobald lieferbar (Ende Oktober) auch in unseren Studios anbieten und sind somit auch ab sofort autorisierter PANASONIC PT AE 2000 Partner. Unter anderem liefern wir daher den PT AE 2000 mit 36 Monaten statt 24 Monate Garantie und incl. PICK UP Service aus.

Auf jeden Fall stecken beeindruckend viele neuen Funktionen und durchdachte Details für das perfekte Bild in dem Gerät - und das zu einem unglaublichen Preis.

Wir haben viele Fotos gemacht - aber live sieht das alles noch besser aus.

Daher - am nächsten Samstag haben wir exklusiv einen PT AE 2000 in unseren Studios in Kaarst. Sehen Sie auch folgende Meldung - HDTV TAG in unseren Studios

Weitere Details folgen in Kürze.

Und hier sind die Bilder von der Veranstaltung und Präsentation

PANASONIC PT AE 2000 Vorstellung  Fotoalbum

 

Die nüchternen technischen Daten in der ersten Übersicht

1.920 x 1.080 Pixel (HDready) 
 
Detail Clarity Processor für perf. Bilddarstellung 
 
1.500 ANSI-Lumen und Kontrastverhältnis von bis zu 16.000:1 
 
Smooth Screen3 & Waveform Monitor2 für perfekte Farben und Durchzeichnung 
 
Dynamische Iris und 16-Bit dynamische Gammakorrektur 
 
Lens-Shift-Funktion & elektrische 2fach Zoomlinse

3 HDMI 1.3 Anschlüsse

24p /23.97 Kompatibilität 

Splitscreen Technik für optimale Einstellungen - Vorher - Nachher

pana2000Back

 

 

Panasonic bringt perfekte Kinoatmosphäre nach Hause!

Für echtes Kinofeeling in den eigenen vier Wänden sorgt der neue LCD-Projektor PT-AE2000E. Das neuste Modell der AE-Serie macht Heimkino dank seiner Ausstattungsmerkmale und einem 16:9 Full HD LCD Chip zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Projektor ist mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln HDready und sorgt dank dynamischer Iris, dynamischer Gammakorrektur, Smooth Screen 3 Technologie, Detail Clarity Processor, einem Kontrastverhältnis von 16.000:1, 1.500 ANSI-Lumen, sowie drei HDMI-Schnittstellen für ein super scharfes und klares Bild. Wer seinen Projektor optimal justieren will, findet mit Waveform-Monitor 2 und Cinema Color Management professionelle Einstellmöglichkeiten a la Hollywood. Der PT-AE2000 wurde dementsprechend auch in Hollywood getestet und von Spezialisten justiert.
Ungewollten Verzerrungen wirkt die vertikale Trapezkorrektur entgegen. Dank der Lens-Shift Funktion und der zweifach Zoomlinse, die elektrisch gesteuert werden kann, wird eine erhöhte Einstellungsflexiblität ohne Verluste der Bildqualität gewährleistet. So kann das Gerät beliebig im Raum positioniert werden. Das attraktive schwarze Design sorgt für die optimale Anpassung in Ihrem Heimkino und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten lassen keine Wünsche mehr offen.

Detail Clarity Processor

Mit dem Detail Clarity Processor führt Panasonic eine leistungsstarke, neue Komponente im Bereich der digitalen Bildverarbeitung ein. Dieser Prozessor analysiert die Frequenz des Videosignals in jeder Szene und extrahiert die Informationen über die Verteilung der Bildbestandteile in den Hoch-, Mittel- und Niedrigfrequenzbereichen. Basierend auf diesen Informationen wird für jeden Bereich des Bildes die angemessene Schärfe berechnet und angewendet. Auf diese Weise werden feine Nuancen wiederhergestellt, die während der Bildkompression verloren gehen. Das Ergebnis sind klare und scharfe Bilder, die natürlicher und lebensechter wirken als bei herkömmlichen Methoden der Bildverarbeitung.

Full HD LCD Panel

Der PT-AE2000 ist mit Full HD LCD-Panel der neusten Generation ausgerüstet (C2FINET D7 1920 x 1080 Panel). Mit einer natürlichen Auflösung von 1920x1080 Pixeln sind diese Panel ideal, um brillante Full HD-Bilder wiederzugeben. Die Panel verwenden anorganische, vertikal ausgerichtete Flüssigkristallmoleküle. Wenn keine Spannung anliegt, sind diese Moleküle senkrecht zum Glasträgermaterial angeordnet, sodass es keine Lichtlecks gibt und das Trägermaterial schwarz bleibt (auch "schwarzer Betrieb" genannt).

Waveform Monitor 2


Pure Color Filter Pro

Der Pure Color Filter Pro ist ein speziell entwickelter optischer Filter, der das Licht der UHM-Projektorlampe optimiert und ein tieferes Schwarz wiedergibt. Außerdem optimiert dieser Filter die Reinheit der drei Grundfarben (Rot, Grün, Blau). Kombiniert mit einer Mehrschicht-Vakuum-Beschichtungstechnologie ergibt das die Pure-Colour-Filter-Pro-Technologie. Dieses fortgeschrittene Filtersystem verbessert die Farbreinheit und die Farbskala nahezu auf einen Level, der die strengen Spezifikationen der Digital Cinema Initiative (DCI, ein Konsortium, welches von sieben größeren Filmstudios von Hollywood ins Lebens gerufen wurde, um einen Standard für digitale Kinosysteme zu etablieren) erfüllt. Im privaten Heimkino bedeutet dies perfekte Unterhaltung mit strahlenden, lebhaften Farben und einem hervorragenden Schwarzwert.
 

Split Adjust Mode

Mit dem Split Adjust Mode haben Sie die Möglichkeit das Bild perfekt an Ihre Vorlieben anzupassen. Frieren Sie das Bild jederzeit ein und vergleichen Sie das Resultat der Veränderungen mit dem Original.
 

Smooth Screen 3


Die dritte Generation von Panasonics Smooth Screen Technologie minimiert noch effektiver den so genannten Fliegengittereffekt, der bei herkömmlichen Projektoren üblicherweise auftritt. Durch eine doppelte Kristalllichtbrechung werden die Pixel ohne merkliche Zwischenräume aneinander projiziert. Die schwarzen Linien zwischen den Pixeln mindern auf diese Weise nicht mehr die Bildqualität und das Bild ist gleichmäßig (smooth), tiefer, schärfer und dreidimensionaler - wie im Kino.
 

Dynamische Iris

Die dynamische Iris hilft tieferes, reicheres Schwarz darzustellen, welches man für wirklichkeitsnahe Bilder benötigt. Hierfür werden Histogramme analysiert, um die Beleuchtungsstärke eines jeden Bildes zu bestimmen. Beim PT-AE2000 werden dann für jedes Einzelbild die Lampenleistung, die dynamische Iris und die Gammakurve (Parameter für die Anpassung der Ausgangshelligkeitsgradierungsstufe gemäß dem Eingangssignal) angepasst, um ein perfektes Bild darzustellen. Dafür wurde ein neuer Algorithmus entwickelt, der die Reaktion und Stabilität weiter verbessert. Er trägt dazu bei, dass der Projektor einen breiten dynamischen Bereich erzielt, d. h. helle Bildinhalte in dunklen Szenen und dunkle Bildinhalte in hellen Szenen optimal dargestellt werden.

Panasonic Full HD Heimkino-Projektoren beinhalten einen Waveform Monitor, wie man ihn in professionellen Geräten findet. Diese Funktion misst den Helligkeitswert einer Videosignalquelle und zeigt auf, wie der Projektor das Bild des Eingangssignals des Heimkinogeräts angepasst hat. In Fällen, in denen die Ausgangsstufe von Heimkinogeräten schwankt, können Sie den Helligkeitswert auf dem Bildschirm betrachten und die Einstellung der Bildhelligkeit und des Bildkontrasts anpassen, um Standardstufen zu erreichen. In Fällen, in denen die Eigenschaften des Ausgangssignals vom Heimkinogerät entstellt sind, kann es das Betrachten des Helligkeitswertes für Sie leichter machen, das Bild so anzupassen, wie es der Regisseur beabsichtigt hatte. In der zweiten Generation verfügt der Waveform Monitor zusätzlich über einen Auto Adjust Modus.
 
"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.