SONY bestätigt nun öffentlich die HDCP 2.2 Kompatibilität bei den ULTRA HD Projektoren

SONY hat nun auch offiziell und öffentlich während der CES in LAS VEGAS bestätigt, dass die neuen ULTRA HD / 4 K Projektoren den Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützen werden.

Konkret betrifft dies die Modelle SONY VPL VW 500 ES und SONY VPL VW 1100 ES.

Der bereits seit 2 Jahren verfügbare SONY VPL VW 1000 kann durch einen kostenpflichtigen Austausch der Hauptplatine unter anderem ebenfalls den Standard HDCP 2.2 erhalten.

Darüberhinaus wird es auch eine Lösung für die 4K SONY Fernseher geben. Die 9000er Modellreihe wird vermutlich ebenfalls über einen Platinenaustausch den Standard HDCP 2.2 unterstützen. Sobald wir hier neuere Informationen vorliegen haben, werden wir berichten.

Nachfolgend die englische Info zu diesem TV Thema.


"FYI, here are QA of TVs.

Q: Will the new 2014 4K BRAVIA TVs feature the latest HDCP security?

A: Yes, the newly announced 4K LED TV X9500B, X9000B and X8500B series will have the ability to support HDCP 2.2 to accommodate 4K premium content through HDMI connection.

 

Q: Are 2013 4K BRAVIA TVs also HDCP2.2 compatible?

A: X8500A series are compatible with latest HDCP2.2 security. However, X9000A series are not compatible with HDCP2.2

 

Q: Does Sony Plan to provide upgrade program for X9000A series to be compatible with HDCP2.2 as you did with HDMI2.0 firmware Upgrade?

A: Firmware upgrade to HDCP2.2 will not be available to X9000A series via the internet, but Sony will provide necessary solution for the X9000A customers to enjoy 4K contents in secured environment such as premium activation service for Video Unlimited 4K in USA.

 

Q: What is the security for the Video Unlimited 4K in USA today?

A: Video Unlimited 4K is based on HDCP2.2. In case of USA where Video Unlimited 4K is already available, Sony is providing premium activation on their 4K BRAVIA TVs for the purchaser of X1 and VU4K service to enjoy 4K contents with HDCP2.2 security."

 

Abschliessend noch der folgende Kommentar. Wir haben vor Wochen in einem kurzen Statement auf die öffentliche Diskussion in diversen Foren hingewiesen und  einen vermeintlich gut recherchierten Artikel nach Rücksprache mit SONY berichtigt. Die von uns gemeldete Information, dass die genannten Geräte doch HDCP 2.2 unterstützen werden, wurden massiv in Frage gestellt und wir mussten uns diverse Unterstellungen gefallen lassen. Schlussendlich hat sich nun gezeigt, dass unsere Informationen, die wir aufgrund unserer excellenten Kontakte zur Entwicklung haben, richtig waren und stimmten.

Wir hoffen sehr, dass dieses Chaos - um es mal nett auszudrücken - in Zukunft vermieden wird.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Ihr GROBI TEAM

 

 

Nachfolgend unser Video zum SONY VPL VW 500 ES - ab sofort in der GROBI Edition ab Lager lieferbar



Unser Hinweis aus Herbst 2013 zu den Diskussioen in den Foren

 

Da jetzt bereits einige Fragen in den Foren aufgetaucht sind, hier noch folgende Ergänzungen.

Im Hifi-Forum und im Beisammen.de wurde von dem Mitglied GEORGE LUCAS ein vermeintlich gut recherchierter Bericht zu den neuene notwendigen technischen Schnittstellen von ULTRA HD / 4 K geschrieben. Hier wird unter die Vermutung aufgestellt, dass die neuen SONY Projektoren den neuen HDCP Kopierschutz 2.2 nicht unterstützen und somit bei zukünftigen 4K Quellen der Projektor diese nicht wiedergeben könnte. Wir haben dieses Thema bereits mehrfach mit unseren Ansprechpartner von SONY besprochen und heute - 2-10-2013 - die schriftliche Bestätigung erhalten, dass die 4K Projektoren VW 1000 (mit neuem Board), VW 500 und VW 1100 diesen Standard unterstützen werden.

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.