Viele neue HDTV Sender über Satellit seit dem 1. Mai 2012 verfügbar

22.06.2012

Das grösste Projekt in der Geschichte des deutschen Fernsehens ist seit dem 1. Mai abgeschlossen. An diesem Tag wurden innerhalb von 24 Stunden die analogen Sender abgeschaltet und viele neue digitalen HDTV Sender aufgeschaltet.

Gerne helfen wir Ihnen beim einrichten der neuen Senderlisten. denn viele der neuen Sender werden beim Suchlauf nicht gefunden, da die verwendeten Frequenzen in den Geräten noch nicht abgespeichert sind und somit manuell zugefügt werden müssen.

Sprechen Sie uns an, wir sorgen für ein klares scharfes Bild ;-)

 

27.04.2012

Das hat es in der Geschichte des deutschen Fernsehens auch noch nicht gegeben.

Am Morgen des 30. April wird gegen 3.00 Uhr das analog ausgestrahlte SAT-Programm abgeschaltet.

Das hat nicht nur zur Folge, dass alle bis dato eingesetzten analogen SAT-Empfänger Elektronikschrott werden, sondern auch einige der bis heute einwandfrei empfangbaren digitalen Programme ändern die Empfangsfrequenz.

Das bedeutet für Sie als Empfänger, dass Sie im ungünstigsten Fall einen neuen Sendersuchlauf machen müssen.

Auf dieser neuen Transponderfrequenz sind ab dem 30. April 5.30 Uhr diese 3 Programme.

Transponder 19, 11.494 GHz horizontal (vorher Das Erste analog)
Das Erste HD
arte HD
SWR HD RP/BW

 

Die weiteren Programme finden Sie auf diesen Frequenzen.

Transponder 10, 11.347 MHz V (bislang von 3sat analog genutzt)

  • ZDF kultur HD
  • ZDF_neo HD
  • ZDF info HD

Transponder 11, 11.362 MHz H (derzeit Das Erste HD, ZDF HD, arte HD)

  • ZDF HD
  • Kika HD
  • 3sat HD

Transponder 25, 11.582 MHz H

(bislang von NDR FS MV analog genutzt)

  • NDR Fernsehen HD HH/MV/NDS/HH
  • BR Fernsehen HD Nord/Süd
  • Phoenix HD

Transponder 101, 12.422 MHz H (derzeit WDR digital – inkl. Eins Festival HD Promo)

  • WDR Fernsehen HD
Sender TP Freq SR
Das Erste HD 19 11494 H 22000
ZDF HD 11 11362 H 22000
arte HD 19 11494 H 22000
3sat HD 10 11.347 V 22000
Servus TV HD 7 11303 H 22000
KI.KA HD 10 11347 V 22000
ZDFinfo HD 10 11347 V 22000
SWR HD 19 11494 H 22000
BR HD 25 11582 H 22000
NDR FS HD 25 11582 H 22000
Phoenix HD 25 11582 H 22000
WDR HD 101 12422 H 27500
WDR HD 111 12604 H 27500
ZDF Neo HD 11 11362 H 22000
ZDF Kultur HD 11 11.362 H 22000
Anixe HD 53 10773 H 22000
Sonnenklar TV HD 109 12574 H 22000
HSE 24 HD 53 10773 H 22000
QVC HD 53 10773 H

22000

 

Wichtig: Wenn Sie im Besitz eines von uns angebotenene HUMAX Satreceiver sind, der bereits HD+ tauglich ist oder einen von uns einen TECHNISAT Receiver haben, werden Sie feststellen, dass diese sich automatisch aktualisieren und Sie keinen Sendersuchlauf durchführen müssen.

Wir werden an diesem Montag unsere Studios geöffnet haben und stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Ihr GROBI Team

 

23.04.2012

Jetzt zählen die letzten Tage und es wird diesmal keine Verschiebung des Abschalttermines geben.

Zum 1. Mai sind die analog ausgestrahlten Sender auf ASTRA 19.2 abgeschaltet. Das geschieht unter anderem, weil dringend Kapazitäten auf diesem Satelliten benötigt werden. Ein Analogsender braucht die Kapazität von 4 HDTV Sendern. Sie können sich daher sicherlich vorstellen, was ab dem 1. Mai passieren wird. Wie bereits unten in den nachfolgenden Berichten veröffentlicht, werden direkt nach der Abschaltung viele neue HDTV Versionen der bekannten Sender ausgestrahlt.

Dies betrifft aber erst einmal die Satkunden. Was sich im Kabelnetz ändert, hier werden die Sender weiterhin auch analog ausgestrahlt, kann Ihnen nur Ihr Kabelnetzbetreiber mitteilen.

Wir haben hier eine Vielzahl von verschiedenen Satempfängern und stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Ebenfalls können wir Ihnen auf Wunsch die optimierung Ihrer Satanlage anbieten.

Sprechen Sie uns.

 

22.03.2012

In den letzten Wochen sind wir vermehrt auf die Abschaltung der analogen Sender angesprochen worden. Anscheinend gibt es hier noch einen grossen Informationsbedarf.

Auf der Seite des NDR gibt es eine informative Broschüre mit vielen Informationen.

ANALOG Abschaltung*.pdf

Wir installieren auch SAT und Kabelanlagen. Sprechen Sie uns an. Gerne unterbreiten wir Ihnen im Umkreis von 30 Kilometer ein Angebot für das bessere Fernsehen.

 

Aktualisiert 14.11.2011 

Es geht los. die ersten Analog Sender werden zum Jahresende abgeschaltet. Und jetzt werden auch noch die SAT Receiver mit Festplatte aufgrund der Unglücke in Japan und Thailand knapp.

Nachfolgend eine aktuelle Meldung zu der Abschaltung.

Vier Sender stellen analoge Sat-Ausstrahlung vorzeitig ein

DMAX, Comedy Central, Nickelodeon und Viva stellen die analoge Verbreitung ihrer Programme über Astra 19,2 Grad Ost bereits zum Jahresende ein; ab dem 1. Januar 2012 sind diese Sender ausschließlich digital über Satellit zu empfangen. Dies teilten die hinter den Sendern stehenden gruppen Discovery Networks Deutschland und MTV Networks Germany heute offiziell mit.

Die genannten Sendergruppen sind damit besonders früh dran: Als offizieller Termin für das Ende der analogen Satellitenabschaltung wurde eigentlich der 30. April 2012 genannt. An diesem Tag werden die öffentlich-rechtlichen Sender sowie die Kanäle der Sendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL ihr analoges Sat-TV-Angebot beenden.

"Der Wechsel auf digitalen Empfang ermöglicht den Sendergruppen eine Übertragung mit dauerhaft verbesserter Bildqualität. Ein Großteil der bundesdeutschen Haushalte, die über Satellit fernsehen, besitzen bereits einen Digital-Receiver.", erklärte Discovery Networks Deutschland und MTV Networks Germany in einer gemeinsamen Presserklärung. Noch nicht bekannt ist, wer die freiwerdenden Frequenzen übernehmen wird. Die analoge Verbreitung der genannten Kanäle in Kabelnetzen bleibt von dieser Entscheidung unberühert.

Die vorgezogene Abschaltung der kleinen Privatsender dürfte auch im Interesse der Receiver-Hersteller liegen. Nach übereinstimmenden Aussagen gehen sie davon aus, dass noch nicht alle Betroffenen Kenntnis von der Abschaltung am 30. April 2012 haben. Insofern könnte ein Wegfall eines Teils des analogen Sat-TV-Angebots einen willkommener "Warnschuss" darstellen.

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) soll nach einem unbestätigten Bericht immerhin bereits vorgeschlagen habe, das analoge Sat-Signal kurzfristig abzuschalten. Anhand der Zuschauerreaktionen wollte man hochrechnen, wie viele Haushalte tatsächlichvon der Umstellung betroffen sind.

 

Gerne beraten wir Sie. Warten Sie nur bitte nicht bis nächstes Jahr. Ihr GROBI Team

Aktualisiert 22.10.2011

Es herrscht immer noch grosse Unwissenheit in der Bevölkerung beim Thema "Analoge SAT Abschaltung". Noch nie "musste" eine so grosse Anzahl von Haushalten in den nächsten Monaten auf digitalen SAT Empfang umgerüstet werden. Fakt ist, dass zum 30.April 2012 die analoge Ausstrahlung von ARD, ZDF und vielen weiteren Programmen abgeschaltet wird. Die hier freigewordenen Kapazitäten werden dann kurzfristig für die Ausstrahlung von weiteren HDTV Programmen der öffentlich rechtlichen Sender verwendet.

Diese Umrüstung ist für die Industrie und für das Handwerk eine grosse Herausforderung, da eine aussergewöhnlich grosse Menge an SAT Receiver verfügbar sein muss und die Zeit für die Umrüstung vor Ort knapp ist. Daher sollten Sie mit der Umrüstung jetzt beginnen.

Die ARD hat eine informative Seite mit vielen wichtigen Hinweisen und Tipps im Internet veröffentlicht.

ARD Infoseite

Gerne beraten wir Sie hier und können Ihnen auch Angebote für die Umrüstung unterbreiten. Unser SAT Fachmann hat noch Termine frei und arbeitet schwerpunktmässig im Raum Neus, Düsseldorf, Mönchengladbach.

 

Meldung vom 23.April 2011

 

Aus gegebenen Anlaß möchte wir Ihnen auch die nachfolgende Pressemitteilung nicht vorenthalten.

Auch wenn der 1. Mai 2012 noch weit entfernt erscheint, bedenken Sie bitte eines - die Anzahl der Haushalte, die Satellitenprogramme noch analog empfangen ist sehr groß und wenn alle auf einmal zwangsweise umrüsten müssen, wird es zu deutlichen Engpässen mit der Versorgung von digitalen Satempfängern kommen.

Es gibt aber einen zweiten Grund, schon jetzt umzurüsten - die deutliche bessere Bildqualität der digitalen Satsignale, denn das Leben ist einfach zu kurz für schlechte Bilder. HDTV heißt das Stichwort. Mittlerweile sind auch ARD und ZDF dazu übergegangen den regulären HDTV Sendebetrieb aufzunehmen und das ohne höhere GEZ Kosten. Also holen Sie das letzte aus Ihren Fernsehgebühren. Sie zahlen dafür, nutzen Sie es auch.

 

[mw] Luxemburg/Wien - Der Satellitenbetreiber Astra stellt am 1.Mai 2012 seine analoge Ausstrahlung ein. Das bedeutet für alle Analogkunden, dass sie bis dahin auf Digitalempfang umrüsten müssen.

Die Satellitenflotte von SES Astra wird nur noch zwei Jahre lang analoge Signale über Astra 19,2 Grad Ost ausstrahlen. Ab dem 1. Mai wird die Ausstrahlung beendet, teilte Joachim Knör von Astra Deutschland auf einer Pressekonferenz am 13. April in Wien mit.

Seit der analogen Abschaltung des CNN-Programms Anfang des Monats strahlt Astra nur noch deutschsprachige Sender analog aus. In Deutschland und Österreich ist der analoge Satellitenempfang derzeit noch stark verbreitet. Allein in der Alpenrepublik schauen noch etwa 200 000 Haushalte analog.

Astra will sich in Zukunft vor allem auf das Thema HDTV konzentrieren. Bis zum Jahresende wolle das Unternehmen etwa 20 weitere hochauflösende Sender ausstrahlen, sagte ein Unternehmenssprecher auf der "DVB World 2010" in Lissabon. Astra gehe außerdem davon aus, dass die Anzahl der HDTV-Sender in Europa, von derzeit 280 bis zum Jahr 2013 auf 600 steigen wird.

 

Ihr GROBI Team - HDTV Kompetenz seit 1999

 

Hier ist unsere GROBI APP. Ab sofort können Sie sich noch leichter über viele Neuigkeiten aus unserem Hause informieren.

Mit der GROBI APP informieren Sie sich in sekundenschnelle und können auf unser grosses Videoarchiv zurückgreifen.

Mit einem Klick können Sie Termine in Ihren Kalender eintragen oder uns eine Mail schicken. Oder Sie empfehlen uns auf Twitter und Facebook.

Und wenn Sie mit dem Finger die Übersicht nach unten "ziehen" wird die Übersichtsseite wieder aktualisiert.

Auf jeden Fall verpassen Sie "app" sofort nichts mehr.

Viel Spass mit der GROBI APP.

Einfach auf das Logo klicken oder im APP Store GROBI eingeben.

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.