Vorstellung eines Wohnzimmers mit nahezu unsichtbarer Medientechnik

Bei diesem Projekt haben wir mit einem weiteren Partner unseres Hauses eng zusammen gearbeitet. Lothar Pinn, Inhaber der Möbelwerkstätten Meerbusch, hat mit uns zusammen die Wünsche unseres gemeinsamen Kunden realisiert. Ziel war es bei diesem Projekt, die Unterhaltungselektronik nahezu unsichtbar zu integrieren.


So sollten die Lautsprecher in den verschiedenen Räumen nicht direkt sichtbar sein und ein grosser Fernseher war nicht gewünscht, jedoch ein grosses TV Bild. Der hierzu benötigte Projektor sollte aber auch nicht erkennbar an der Decke installiert sein.


Sehen Sie in diesem Video unsere gemeinsamen Lösungen.


Wenn auch Sie Spass an Technik haben, die kaum sichtbar ist, dann sprechen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie in unseren Studios in Kaarst.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den gezeigten Deckenlautsprechern

SONANCE Lautsprecher

Hier ist die Internetseite von unserem Projektpartner Lothar Pinn in Meerbusch

Möbelwerkstätte Meerbusch

 

Hier zeigen wir Ihnen ausführlich die Funktion von SONOS - dem universellen Musiksystem und hier ist unser SONOS Shop

 

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.