Wichtiger Hinweis für alle Raucher und Projektoren Benutzer

Aus aktuellem Anlass schreibe ich diese Meldung. Staub ist für viele Projektorenbesitzer ein leidiges Thema. Wobei wir aber auch immer wieder feststellen, dass die verbauten Filter in den Projektoren selten bis gar nicht gereinigt werden. Das sollten Sie alle 200 - 400 Stunden durchführen. Reinigen mit einem Staubsauger reicht hier meistens vollkommen aus. Sollte der Filter nicht mehr einsetzbar sein, so sprechen Sie uns bitte an. Wir haben diverse Filter auf Lager in Kaarst.

Nun ist gerade die LCOS Technik - hier sind die derzeitigen Anbieter SONY, Mitsubishi und JVC - in dem Ruf, dass sie nicht staubanfällig ist. Grundsätzlich stimmt das, da die LCOS Chips bzw. der komplette optische Block miteinander verklebt ist und sich so keine Zwischenräume ergeben, wo sich Staub ablegen kann.

Jedoch gibt es einen weiteren "Feind" der Projektoren. Das ist NIKOTIN.

Wir wollen jetzt keine Panik verursachen, nur sollten Sie Bedenken, dass NIKOTIN im Inneren der Projektoren einen grossen Schaden anrichten kann. Und hier ist es egal, ob Sie nun einen LCD, DLP oder LCOS Projektor besitzen.

Das in der Luft befindliche NIKOTIN wird durch die Lüfter in das Innere der Projektoren gezogen und kann sich nun auf die optischen Komponenten "ablegen". Aufgrund der grosse Hitze im Inneren, brennt es sich teilweise regelrecht in die Prismen und Spiegel ein. Das Resultat ist eine deutlich sichtbare Farbveränderung im Projektionsbild sowie ein sichtbarer Helligkeitsverlust.

Je nach Zustand der Verschmutzung kann der Service das Nikotin aufwendig entfernen, Kosten von 250 - 300 Euro sind hier keine Seltenheit.

Nachfolgend einige Bilder von solchen Verschmutzungen.

 

Beispiele*.pdf

 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung. Wir weisen auch noch einmal ausdrücklich auf unsere Zusatzversicherung hin, die in solchen Fällen die Kosten übernimmt.

Sprechen Sie uns an.

Ihr GROBI Team - wir haben die Zeit und Kompetenz, die Sie woanders vermissen

 

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.