Tetragon Project - Oracles - mit Dolby Atmos und Auro-3D Tonspur

41,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand, wenn nicht als versandkostenfrei ausgewiesen

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TetragonProject
Das Tetragon Project ist die Musik der Zukunft in 3D. Das klingt, als könnten die Ohren sehen,... mehr
Produktinformationen "Tetragon Project - Oracles - mit Dolby Atmos und Auro-3D Tonspur"

Das Tetragon Project ist die Musik der Zukunft in 3D.

Das klingt, als könnten die Ohren sehen, fühlen, schmecken…

Und so sieht sich das Tetragon Project als ein neugieriges musikalisches Kunstprojekt, das seinen Ursprung in der jahrelangen intensiven Beschäftigung mit der Entstehung und Abbildung von Musik im Raum hat.

 Komponist und Soundvisionär Stefan Zaradic hatte dabei die Idee, Musik von Beginn an in 3D zu denken und zu komponieren. Zu diesem Zwecke holte er sich den erfahrenen Musiker, Komponisten und Produzenten Wolfgang Opitz an seine Seite. Für die Realisierung der Live-Performances konnten die beiden schließlich den klassischen Schlagzeuger Wolfram Winkel gewinnen, einen absoluten Experten für musikalischen Minimalismus, der oft mit Steve Reich auf der Bühne stand.

In intensiven Improvisations-Sessions, unterstützt von den Ausnahmemusikern Andreas Keller, Bernhard Locker und Heather Burnett-Rose, entstanden außergewöhnliche, kunstvolle Kompositionen und Klangwelten, die jenseits gelernter Songstrukturen und musikalischer Formen eine unverwechselbare musikalische Sprache entwickelten. Losgelöst vom Herkömmlichen, teils im Zusammenspiel mit Atmosphären und Geräuschen, immer neugierig, neuartige Möglichkeiten von Musik und Klang im Raum zu erforschen und zu entwickeln.

Im Juli 2016 wurde ein erster Teil dieser außergewöhnlichen Kompositionen in einer Weltpremiere live im berühmten Ligeti-Saal im Mumuth der KUG Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Österreich) einem begeisterten Publikum vorgestellt.

Produktausstattung

Pure Audio Blu-ray

mShuttle: FLAC

Downloadcode für Zugriff auf Hi-Res Stereo und Sony 360 Reality Audio Dateien

Hier ist unser TETRAGON Dolby Atmos Snippet zum reinhören.

https://msm-studios.fromsmash.com/GROBI-Tetragon-Project

 

Tonformate

2.0 LPCM Stereo 24bit/ 48kHz

9.1 Auro-3D 24bit/ 48kHz (5.1 compatible)

Dolby Atmos 24bit/ 48kHz

Extras: Interviews, Full HD Art Filme zu jedem Track.

Playlist

1. Astraea

2. Mirage

3. Eidolon

4. Lifting of the Veils

5. Neptune’s Hapi

6. Quietudes

Tetragon Project Live

7. Caravan

8. Eidolon

9. Quietudes

10. Lifting of the Veils

 

MusicTalk mit Zara Zaradic und Wolfgang Opitz 05.08.21

 

Zum Tetragon Projekt und der Veröffentlichung Oracles

Das Tetragon Project sieht sich als ein neugieriges musikalisches Kunstprojekt, das seinen Ursprung in der jahrelangen intensiven Beschäftigung mit der Entstehung und Abbildung von Musik im Raum hat.

Komponist und 3D Audioproducer Stefan Zaradic hatte dabei die Idee, Musik von Beginn an in 3D zu denken und zu komponieren.

Im Juli 2016 wurde ein erster Teil dieser außergewöhnlichen Kompositionen in einer Live Weltpremiere im berühmten György Ligeti Saal an der Kunstuni Graz einem begeisterten Publikum vorgestellt. Für diesen Event konnte Stefan Zaradic  Weltstar Al Di Meola gewinnen.

Zu Stefan Zaradic:

wurde in Wien geboren, wo er auch eine klassische Ausbildung in Klavier und Komposition genoss sowie ein Studium der Elektrotechnik an der TU Wien begann, welches er wegen seines Engagements als Keyboarder bei der zum damaligen Zeitpunkt international erfolgreichen Formation "Supermax" nach dem ersten Studienabschnitt abbrach.

Dies war der Beginn seiner internationalen Karriere als Keyboarder und Arrangeur bei unzähligen Studioproduktionen u.a. mit Michael Brecker, Chick Corea, Freddy Hubbard, Peter Erskine, Supermax, Ingrid Jensen, Chor der Sixtinischen Kappele, Al Di Meola, Alessandro Quarta, Hazar u.v.m.

Darüber hinaus fand er immer noch die Zeit eigene musikalische Projekte zu verfolgen u.a. Makanda "Inner Secrets", Wheelz "Around the World", Jazzmachine "Radio" & "Moongroove", No Gravity, Pilots Friends, Surround the Earth, Bavarian Moods, Tetragon-Project, uvm.

Auch das Medium Film war immer von höchstem Interesse für Stefan Zaradic - so arbeitete er an zahlreichen Filmkompositionen, Sounddesigns und Mischungen. 

2014 wurde Stefan Zaradic "SpatialSound Wave" Lizenzpartner des Fraunhofer IDMT. Diese Jahr markierte auch seinen Einstieg in die Wellenfeldsynthese, was 2015 zu Workshops & Vorführungen seiner Pionierarbeiten führte. U.a. bei  Pro Light & Sound, High Tec Days, ICSA - "international conference on spatial audio" sowie beim Innovationsforum "3D Audiowelten" in Coop mit dem BMBF. 

2016 war Stefan Initiator & Mitorganisator der Weltpremiere des immersive Audio Live Konzertes in Graz. In Kooperation mit der Kunstuni Graz und mit der Unterstützung von Sennheiser Austria fand ein innovativer, neuartiger Musikevent im György Ligety Saal statt. Bei dem Stefan Zaradic mit seinen "Tetragon-Project" Live 3D Musikprojekt und Weltstar Al Di Meola auftraten. Eine weitere Weltpremiere an diesem Abend war die 3D Audio Liveübertragung ins Theater im Palais.

Im selben Jahr gründete er  IAN - das "Immersive Audio Network" - ein Hersteller unabhängiger Zusammenschluss der führenden Kenner und Könner auf dem Gebiet des immersive 3D Sounds.

Erste Leistungen dieses Netzwerkes sind die Realisierung einer 3D Soundinstallation, dem "Audiospace" im Audioversum Innsbruck, Autostadt Wolfsburg, sowie die immersive hires 3D Album Produktion mit dem (Zitat CNN)

"Musikgenie und Geigenvirtuosen" Alessandro Quarta.

Stefan`s Arbeiten wurden bereits mit mehreren Awards ausgezeichnet u.a. "Gold Medal Winner" beim New York - Palm Springs und Troya Filmfestival. Auch darf er die Preise "ADC Gold" und "ADC Siber" und den Flash Forward Award "Best Sound", sowie den "Preis der Stadt Wien" für "Zirkus Schnabullini" sein Eigen nennen.

Seine Albumproduktion Jazzmachine "Radio" erhielt die Auszeichnung "internationales audiophiles highlight" der Zeitschrift STEREO. Die CD & Blu-Ray Produktion "Alessandro Quarta" war "audiophiles Highlite des Monats" in der Zeitschrift STEREO 06/2018.

 

Zu Wolfgang Opitz:

Wolfgang Opitz | Flutes & Saxes | Composer & Producer Musik ist seine Leidenschaft und sein Beruf (Querflöte, Saxophon). Wolfgang Opitz konzertiert seit über dreißig Jahren an der Oper, am Theater, in Big- und Popbands. Als Mitglied des FunJazz-Quartetts „Table for Two“ stand er auf unzähligen Bühnen im In- und Ausland u.a. im Circus Krone, Prinzregententheater, Gärtnerplatztheater, Münchner Lustspielhaus, Wirtshaus im Schlachthof, Jazzkeller Burghausen. Und veröffentlichte mit seinem Quartett neun CDs... Wolfgang Opitz komponiert, arrangiert und produziert außerdem Songs, Film- und Werbefilmmusiken (Audi, BMW, Mc Donalds, Mercedes...) in unterschiedlichsten Musikrichtungen, hat schon mehrere Auszeichnungen bekommen (u.a. beim ARD-Radio-Kreativ-Wettbewerb, ADC, Ramses) und ist seit über zehn Jahren im eigenen Tonstudio in München tätig.

 

Weiterführende Links zu "Tetragon Project - Oracles - mit Dolby Atmos und Auro-3D Tonspur"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tetragon Project - Oracles - mit Dolby Atmos und Auro-3D Tonspur"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
TIPP!
Dali Oberon On-Wall Dali Oberon On-Wall
220,00 € 299,00 €
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Dali Fazon Sat Lautsprecher Dali Fazon Sat Lautsprecher
289,00 € 299,00 €
Zuletzt angesehen