Das sollten Sie beachten - reinigen Sie den Filter von Ihrem Projektor

"Filter? Was für einen Filter?" hören wir nicht selten, wenn wir uns nach dem Zustand eines Projektors erkundigen und dann fragen, ob denn auch der Filter gereinigt wurde.

Alle Projektoren besitzen Staubfilter, die mehr oder weniger "effizient" sind und dafür sorgen, dass sich die Staubpartikel nicht im Bild bemerkbar machen.

 

So kannein Filter, der noch nie gereinigt wurde, aussehen.

Laufzeit ca. 1.300 Stunden in einem EPSON EH TW 4400 LPE

 

Und so sieht er nach einer teilweisen Reinigung aus.

Für einen solchen Fall nutzen wir den Staubsauger, allerdings in der niedrigen Saugstufe.

 

Und so sieht er nach volltständiger Reinigung aus.

Schlussendlich kann ein verstopfter Filter die Belüftung des Projektors deutlich einschränken. Im Extremfall wird der Lüfter lauter weil er schneller dreht oder das Gerät schaltet sich sogar komplett ab.

 

 

Daher sollten Sie Ihren Projektor regelmässig reinigen. Einfach den Filter ausbauen, je nach Bauart unter Wasser oder mit einem Staubsauger reinigen und dann einfach wieder einbauen. Gegen Nikotinbelag helfen diese Filter leider nicht. Hier ist es besser, das Rauchen einzustellen oder eben mit dem Risiko der Beschädigung des Projektors zu leben.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Ihr GROBI Team

"
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.