Dali OPTICON LCR im Test - Häng sie doch an die Wand…

DALI OPTICON LCR - Angebot solange der Vorrat reicht

Der für eine Wandmontage konzipierte und daher besonders flache OPTICON LCR bietet die gleiche Chassistechnologie wie die Regal- und Standboxen. Eine spezielle Bassreflexöffnung an der Gehäuserückseite und ein 165 mm-Tiefmitteltöner sorgen für eine trotz der kompakten Maße dynamische und tiefe Basswiedergabe.

In einem Vergleichstest von sechs On-Wall-Boxen bei AUDIO konnte sich die OPTICON LCR bestens behaupten und erhielt aufgrund ihrer fantastischen Detailauflösung eine Kaufempfehlung.

"Es bereitet Freude, diesen Lautsprecher zu hören, der auf Tempo und Analyse ausgelegt ist. Wir haben die Show mit einer unserer Lieblingsaufnahmen begonnen: Leonard Cohen live, in seinen ‚Songs From The Road’. Das ist eine hoch anspruchsvolle Aufnahme. Sie fordert von einem Lautsprecher höchste Abbildungsleistung. Und die besaß die OPTICON LCR: Da waren stattlich viele Feininformationen über den Raum und die Zwischenrufe des Publikums zu bemerken. Dazu kam noch die Samtstimme des Meisters: Die OPTICON LCR stellte Leonrad Cohen in die Mitte der Boxenachse, perfekt und stabil.

Wie hält es die Flache mit wuchtiger Orchestermusik? Wir haben eine andere Lieblingsaufnahme ausgewählt: Kurt Sanderling dirigiert das Berliner Sinfonie-Orchester in der Fünften Sinfonie von Dimitri Schostakowitsch. Da geht es im Finale ziemlich heftig zur Sache, die Streicher spielen im Fortissimo, unterdessen die Kesselpauke den Rhythmus einpeitscht. Fehlt die Basskraft, ist der Lautsprecher überfordert. Das war ganz großes Klangkino mit weitem Panorama und detailgenauen Impulsen. Die OPTICON LCR konnte es stemmen.

Der Bass erschien uns zwar nicht ultratief, war dafür aber sehr schön konturenstark im Oberbass. Klasse auch die Luftigkeit im Spiel, da waren sehr viele Rauminformationen zu vernehmen. Das stattliche Panorama ragte deutlich über die kompakte Bauform hinaus."

Audiogramm
+ Stark in der Auflösung, filigran, hochinformativ

Verarbeitung: überragend

AUDIO Klangurteil: 85 Punkte
Preis/Leistung: überragend

opticon_lcr_audio_teaser

RUBICON UND OPTICON LCR IM TEST DES LITE-MAGAZIN.DE

Einen spannenden Vergleich von DALIs extrem flachen LCR-Wandlautsprechern lieferten sich die Vertreter der RUBICON und OPTICON Serie beim lite-magazin.de. Am Ende erhielten beide frenetischen Beifall.

"Allrounder auf hohem Niveau, Spezialisten in Perfektion
Bevor wir aber unser Klangurteil zu den beiden LCR-Schallwandlern aus dem Hause DALI darlegen, sei darauf hingewiesen, dass wir es hier – wie vom dänischen Hersteller gewohnt – mit zwei verdammt guten Schallwandlern zu tun haben. Zweien, die trotz allgemein hohem Niveau nochmal jeweils unterschiedliche Stärken besitzen. Im Hörtest wirken die OPTICON-Modelle allgemein etwas forscher im Hochtonbereich und treten etwas raumgreifender auf. Die RUBICON-LCR wiederrum wirken etwas reservierter und mehr auf eine präzise Balance bedacht, die sich vor allem in einem sehr definierten Tiefton äußert. Dadurch spielen sie gefühlt ‚mehr auf den Punkt’ und eignen sich daher vor allem für ruhigere Titel wie etwa das mit einem ausgiebigen Intro versehene ‚Money’ von Chris Rea. Auch die anschließend mit Bottleneck gespielte Gitarre sowie die raue Stimme des Briten kommen über die fokussierteren Schallwandler wunderbar zur Geltung. Der Tieftöner steht seinen beiden Kollegen in den oberen Abteilen bezüglich des voluminösen Auftretens natürlich in nichts nach und sorgt mit einer kraftvollen und präzisen Bass-Wiedergabe für Begeisterung. Auch das ikonische ‚The Road To Hell’ des gebürtigen Engländers ist bei den entspannten und mit vorzüglichem Groove aufspielenden RUBICON-Lautsprechern wunderbar aufgehoben.

litemag_opticon_lcr

Platzsparende, vielseitige, klangstarke und edle Lautsprecher sind zugegebenermaßen schwer zu finden. Man kann die Suche aber elegant abkürzen und sich einfach mal bei DALI umschauen. Dort findet man mit den LCR-Modellen der Serien OPTICON und RUBICON nämlich gleich zwei Vertreter dieser seltenen Spezies. Klanglich sind beide Testkandidaten auf sehr hohem Niveau angesiedelt, preislich fordern die RUBICON-Lautsprecher einen etwas höheren Tauschwert. Der ist allerdings vor allem dann gut investiert, wenn man eher auf fokussierten Klang Wert legt. Die akustisch forscher auftretenden OPTICON LCR hingegen sind finanziell etwas zurückhaltender – in Sachen Optik bewegen sich allerdings beide Modelle auf allerhöchstem Niveau."

Bewertungen

OPTICON LCR

Klang: 92 %
Praxis: 92 %
Ausstattung: 93 %
Preis/Leistung: sehr gut

 

OPTICON 8, LCR UND VOKAL: NEUE REFERENZ BEI AREADVD.DE

Das Online-Magazin areadvd.de prüfte ein 5.0-System der OPTICON-Serie auf Herz und Nieren. Das erfreuliche Ergebnis: Bestnoten und neu Gesamtreferenz der Mehrkanal-Lautsprechersets bis 5.000 €!

"Was macht die OPTICON-Serie so besonders? Es ist zum einen das Flair, das im Hochtonbereich vermittelt wird. ‚Schuld daran’ hat der hervorragende Hybrid-Hochtöner. Ganz oben im Frequenzspektrum sorgt das Bändchen für erstklassige Durchzeichnung und Strahlkraft. Die Kalotte koppelt den Hochtonbereich optimal an den Mitteltonbereich an und unterstützt so nachhaltig den Eindruck eines in sich geschlossenen Klangbildes. Die Mitteltöner und Tief-/Mitteltöner bringen viel Struktur ins akustische Gesamtgeschehen.

Das können andere Lautsprecher auch sehr gut, ohne Zweifel, aber die DALI-Chassis verbinden dies mit einer enorm gelungenen Auslegung: impulstreu und frisch, gleichzeitig aber angenehm und stressfrei zu hören auch über längere Zeit. Im Bassbereich liefert gerade die OPTICON 8 eine enorm gute Performance. Das 20 cm Doppelbass-System brilliert mit ausgezeichneter maximaler Auslenkung und einer gleichzeitig impulstreuen Wiedergabe. So ist der große Trumpf unseres 5.0 Systems die hohe Ausgewogenheit, es fehlt an nichts, man kann wahlweise entspannt hören oder sich auch auf Details konzentrieren. Immer hinterlässt das OPTICON-Set einen sehr runden, stimmigen und in sich schlüssigen Gesamteindruck.

[...]

Bei ‚Harry Potter And The Deathly Hollows Part 2’ haben wir es auch mit einer sehr effektreichen Szene zu tun, als Harry, Ron und andere Hogwarts-Schüler von einem Flammenmeer verfolgt werden, das in jeden Winkel einzudringen bereit ist. Mit weitläufiger, intensiv erlebbarer Räumlichkeit stellt das OPTICON-System diesen bedrohlichen Flammenteppich dar, der Music Score passt perfekt dazu, so dass man auch hier wieder von einem nahezu lückenlosen, lebendigen Surround-Klangerlebnis sprechen kann. Grobdynamisch wie auch bezüglich der Auflösung verdeutlicht uns das DALI-Set erneut, dass man fürs investierte Geld kaum noch mehr Leistungsfähigkeit erwarten kann.

Fazit
DALIs neue OPTICON-Serie hat das Zeug dazu, ein voller Erfolg zu werden. Zum absolut fairen Preis wird hier in jeder Hinsicht ein enormes Leistungspotential geboten. Die Optik ist zeitlos und klassisch, die Verarbeitung jeder Komponente hervorragend. Technisch sind die Lautsprecher aufwändig und innovativ, wie z.B. der Hybrid-Hochtöner-Modul zeigt, das sich beim OPTICON LCR im Sinne besonders flexibler Aufstellung sogar um 90 Grad drehen lässt. Klanglich besticht unser OPTICON 5.0 Ensemble durch enorm hohe Ausgewogenheit auf hohem Niveau. Basskraft, Herausarbeitung von Details im Mitteltonbereich, Transparenz in den Höhen und die hervorragende Räumlichkeit sind Eckpunkte eines begeisternden Lautsprecher-Konzepts, das uns ein weiteres Mal verdeutlicht, wieso DALI-Boxen seit einigen Jahren beim anspruchsvollen Hörer so begehrt sind.

DALI zeigt, wie es geht: hervorragend verarbeitete, zeitlos gestaltete Schallwandler mit erstklassiger Akustik zum fairen Preis

+ Enorm pegelfest
+ Tolle Räumlichkeit
+ Feindynamik überragend
+ Tonal sehr gefällig
+ Hybrid-Hochtöner
+ Hervorragende Verarbeitung
+ Fairer Kaufpreis

– Etwas spitze Gehäuseecken hinten
– Wirkungsgrad OPTICON 8 nur Durchschnitt"

areadvd_referenz5fd76dcacb89c

Ein weiterer Test ist auf der Seite von SEMPRE AUDIO veröffentlicht worden.

 

Artikel in der SEMPRE AUDIO -LINK-

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Dali OPTICON VOKAL Dali OPTICON VOKAL
399,00 € 569,01 €
TIPP!
Dali OPTICON 1 Dali OPTICON 1
339,00 € 359,00 €
TIPP!
DALI OPTICON LCR DALI OPTICON LCR
595,00 € 655,00 €
TIPP!
4 x DALI OPTICON LCR 4 x DALI OPTICON LCR
2.255,00 € 2.620,00 €