Der r(w)ichtige Sub zum richtigen Film - SVS PB 4000

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

  • SVS = glücklich?

    Da kann ich dem Patrick und seinen Kollegen nur beipflichten. Ich habe seit 2 Monaten 2 x den Vorgänger PB-13 Ultra im Einsatz. Und das Ergebnis macht wirklich ein bisschen sprachlos.

    Luft und Interieur werden fein abstimmbar angeregt, so dass eine vollkommen neue Wahrnehmung der Tonsignale aufkommt... Spannendes wird spannender, Eindrucksvolles eindrucksvoller usw. Die erreichbaren Pegel sind enorm. Es gibt definitiv eine Einlaufzeit von ca. 100 h, die performance wird immer sauberer und pegelfester währenddessen...

    Nur ein Antimode ist zusätzlich mehr als zu empfehlen, um einen schönen Frequenzgang ohne Resonanzen darzustellen... Ab Raumgrössen von 20 bis 25 qm eine sehr, sehr gute Wahl... Und keine Angst vor den Abmaßen... Nach ein bis zwei Tagen fällt es nicht mehr auf.

Passende Artikel