Weitere DVB-T2 HD Umstellung am 25. April 2018

Nächste DVB-T2 HD Umstellung am 25. April 2018.

Seien Sie gerüstet! 

 

Die Umstellung auf das neue digitale Antennenfernsehen DVB-T2 HD steht in weiteren Regionen Deutschlands bevor. In der Nacht vom 24. zum 25. April wird das neue terrestrische Antennenfernsehen an weiteren Standorten Bayerns, Niedersachsens, in NRW und in Thüringen aufgeschaltet und das alte DVB-T abgeschaltet.

Zeitgleich startet in einigen davon betroffenen Regionen das Programmangebot der freenet TV-Plattform. Mit freenet TV können rund 20 private und rund 20 frei empfangbare Sender in Full HD gesehen werden.

 

Diese Regionen stellen in Kürze von DVB-T auf DVB-T2 HD um: 

Bayern
inkl. freenet TV: Augsburg (Schwaben)
ohne freenet TV: Gelbelsee, Pfaffenhofen, Hochberg und Untersberg (Oberbayern)

Niedersachsen
inkl. freenet TV: Lingen, Lüneburg, Osnabrück

Nordrhein-Westfalen
inkl. freenet TV: Bielefeld, Münster
ohne freenet TV: Minden, Teutoburger Wald (Ostwestfalen)

Thüringen
inkl. freenet TV: Erfurt, Weimar



Zu diesem Thema haben wir die passenden Receiver für Sie.

 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen