Flutkatastrophe im Ahrtal - wir haben unseren Kunden Werner besucht.

Werner lebt in Altenburg und ist unmittelbar von der Flutkatastrophe betroffen. Er hat wie viele andere Menschen in der Region, alles in den Fluten verloren. Auch sein über die Jahre gebautes und optimiertes Heimkino. Wir waren vor Ort und haben mit ihm und seinen Sohn über die gegenwärtige Situation von ihm und von den Menschen in der Region gesprochen.

 

Aktualisiert 9. August 2021 - 22.40 Uhr Wir haben heute Abend diverse Anfragen nach einem Spendenkonto für Werner erhalten. Wir haben dies nun angelegt und werden euch über den Status dieser Aktion auf dem laufenden halten. Vielen Dank erst einmal auf diesem Wege für die Angebote.

PayPal Spendenkonto für Werner

Wenn sie den vielen Menschen in der Region helfen möchten, dann schauen sie bitte auch auf Seiten der vor Ort aktiven Hilfsorganisationen.

Wenn sie Werner konkret helfen möchten, so können sie uns gerne eine Mail an info@grobi.tv mit dem Stichwort "Fluthilfe" schicken.

Wir leiten ihre Nachricht dann gerne an Werner weiter. Wir danken ihnen. Patrick Schappert und das GROBI.TV Team

Hier gibt es weitere Aufnahmen von der Region.  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Es wird wieder Bergauf gehen


    Mein lieber Werner ich habe von Deinem Schicksal hier auf der Homepage von Grobi TV erfahren und das Video angeschaut.
    Auch ich habe ein kleines Heimkino mit einem JVC 7900 Projektor und kann gut mitfühlen was das für ein Verlust ist.
    Ich bin selber schon seit ein paar Jahren Kunde bei Grobi TV und hab schon das Eine oder Andere dort eingekauft.

    Als kleinen Trost habe ich Dir auch eine Spende zukommen lassen und hoffe daß noch viele hier folgen werden und Dir unter die Arme greifen können.

    Wichtig ist daß Du und Deine Familie, Verwandten und Bekannten gesund sind und auch bleiben.

    Nach dem ganzen Flutschicksal wird die Sonne wieder scheinen und es kann jetzt nur noch Bergauf gehen.