Neues Video online !!">

Heimkino im Wohnzimmer - wie gut es funktioniert zeigen wir Ihnen hier.

Immer wieder werden wir auf die Machbarkeit eines eigenen Heimkinos in den eigenen 4 Wänden, speziell im Wohnzimmer angesprochen.

Viele interessierte Kunden sind verunsichert und denken im Extremfall, sie könnten nur bei absoluter Dunkelheit im Raum ein Bild auf der Leinwand sehen.

Das dies nicht der Fall ist, zeigen wir mit den folgenden Bildern und in unserem neuesten Video.

 

 

 

 

 

wohnzimmer (3)

 

Gegenüber dem Fernseher ist in 4,3 Meter Entfernung der Heimkinoprojektor JVC HD 350 installiert,

wohnzimmer

Und so sieht das ganze von der Seite betrachtet aus. Die Deckenhöhe ist übliche 2,5 m hoch. Die Anschlusskabel für den Projektor (1 x HDMI und 1 x Netzkabel) sind in einer Kabelleiste versteckt, die kurz hinter dem Projektor an der Decke installiert ist und dann direkt in der Wandecke nach unten geführt ist.

 

wohnzimmer (11)

Der Sitzabstand beträgt ca. 3.8 - 4,3 Meter.

 

wohnzimmer (12)

Die Leinwand ist in einem erweiterten "Sturz" aus Gipskarton versteckt. Sie hat eine sichtbare Bildbreite von 2,4 im 16 : 9 Format. Das Tuch ist sehr lichtdicht, somit ist es überhaupt kein Problem, die Leinwand vor dem grossen Terrassenfenster zu installieren.

 

  

wohnzimmer (16)

Auf Knopfdruck fährt die Leinwand aus der Decke haarscharf vor dem Fernseher herunter und stoppt kurz über dem Center, der natürlich nicht verdeckt werden darf.

 

wohnzimmer (22)

Obwohl der Raum nun wirklich hell ist, können viele Sendungen oder Filme, die nun nicht gerade im dunklen spielen, geschaut werden. Wichtig ist, dass berüchsichtigt wird, dass immer im Bereich der Leinwand keine direkte Lichtquelle aktiviert ist, die horizontal das Licht auf die Projektionswand projiziert.

 

wohnzimmer (29)

Links im Bild ist die Terassentür gut sichtbar, Hier kommt nun wirkich viel Licht in den Raum. Trotzdem ist das Bild auch in dieser Umgebung gut sichtbar.

 

wohnzimmer (31)

Da die Leinwand über ein Tuch mit niedrigen GAIN Faktor verfügt, ist auch die seitliche Betrachtung ohne Probleme machbar. Kein Hotspot im Bild, keine Farbverfälschung wird sichtbar.

 

wohnzimmer (34)

Und so sieht das ganze von vorne aus.

Grundsätzlich gilt natürlich, dass erst in einem dunklen Raum der volle Kontrast im Bild sichtbar ist. Und wenn wirklich Kinoabend angesagt ist, dann wird abgedunkelt. Entweder ist dann schon draussen dunkel, da selten tagsüber ein Film geschaut wird oder die Rolladen werden teilweise geschlossen. Das obige Beispiel soll nur demonstrieren, dass es aber eben nicht stockduster sein muss, um mit heutigen moderen Heimkinoprojektor ein gutes Ergebniss zu erzielen. Fussballübertragungen oder auch Spiele, Fotos und so manche TV Show können auch unter hellen Bedingungen gut gesehen werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, Wir beraten Sie gerne, zeigen Ihnen woraus Sie bei der Planung achten sollten und demonstrieren Ihnen in unseren Studios unter verschiedenen Bedingungen die Möglichkeiten.

Ihr GROBI Team - Heimkinomacher aus Leidenschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

"

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.