Lumagen HighEnd Videoprozessor ab sofort bei uns in der Vorführung

Wir haben lange abgewartet und jetzt ist es soweit. Ab sofort haben wir den LUMAGEN Videoprozessor Radiance Pro in unserem Programm und vorführbereit. Der Radiance Pro ist ein mächtiger Videoprozessor der zwischen ihrer Quelle und dem Empfänger - Projektor oder / und TV - installiert wird.

Er ist ein Bildverbesserer und Bildoptimierer.

Der Hersteller schreibt:

Die Radiance Pro™ Serie von Videoprozessoren erweitert die preisgekrönte Radiance-Videoprozessorfamilie um die Unterstützung von 4k60 Ein- und Ausgängen, einschließlich HDCP 2.2, HDR, Rec 2020.

Der Radiance Pro ist der Gewinner eines CEPro™ Best of 2015-Preises und eines Preises für das beste Videoprodukt in Australien im Jahr 2019 und steht nicht still.

Die Radiance Pro-Familie bietet bis zu acht Eingänge und Ausgänge sowie eine Vielzahl von wichtigen Einrichtungs- und Kalibrierungsfunktionen und ist mehr als nur ein HDMI-Umschalter - die Radiance Pro verfügt über eine Vielzahl von Funktionen zur Verbesserung des Bildes auf Ihrem Bildschirm und wird von vielen Experten als wesentlicher Bestandteil eines hochwertigen Heimkinos angesehen.

Schnelles Umschalten ist ein wesentlicher Bestandteil eines guten Heimkinos, und der Radiance Pro kann die sehr langen Umschaltzeiten, die bei der Verwendung eines AVRs oder Audioprozessors auftreten, erheblich reduzieren.

Viele Leute denken, dass die Umschaltzeit kein Problem ist, bis sie die langen Einschaltzeiten vieler Projektoren erleben. Der Radiance Pro kann so programmiert werden, dass die Umschaltzeiten erheblich verkürzt werden.

Der Radiance Pro kann Video und Audio aufteilen, so dass ein 1080p AVR und ein Audioprozessor mit 4k-Quellen verwendet werden können.4k-Projektoren und -Fernseher rücken die Skalierungsqualität wieder in den Vordergrund.

Lumagens NoRing™ Skalierung bietet die beste Skalierungsqualität für 1080-, 720- und SD-Quellen, Quellen für 4k-Projektoren und Fernseher.

Im Gegensatz zu anderen Technologien fügt Lumagens NoRing-Skalierung keine "Halos" an den Rändern hinzu, die durch das Klingeln in anderen Algorithmen verursacht werden.Farbmetrik in Referenzqualität ist ein oft übersehener Teil eines hochwertigen Heimkinos.

Automatisierte Audio-Rome-Equalifizierung ist inzwischen gang und gäbe.

Der Radiance Pro kann automatische Videoentzerrung mit Hilfe von Kalibrierungssoftware von Drittanbietern mit einer höheren Genauigkeit als die nicht 3D-LUT-basierte Kalibrierung bieten, die von Fernseher- und Projektorherstellern verwendet wird.

Mit dem 4913-Punkt 3D-LUT-basierten Farbmanagementsystem des Radiance Pro können Sie die Vision des Regisseurs sehen!

Eingangskarten (zwei Eingänge) können unabhängig voneinander auf 18 GHz aufgerüstet werden.

Ausgabekarten können von zwei 9-GHz-Ausgängen auf einen 18-GHz-Ausgang plus einen 9-GHz-Ausgang aufgerüstet werden.

Weitere wichtige Merkmale sind die Unterstützung anamorphotischer Bildschirme bester Qualität für HD- und 4k-UHD-Quellen mit oder ohne Anamorphotlinse.

Intern berechnetes HDR10 und HLG Dynamic ToneMapping (DTM) für die beste Qualität der HDR-Anzeige auf einem Projektor oder Fernseher.

Präzise Geometrieanpassungen, einschließlich Größe, Maskierung und vertikale Trapezkorrektur, sind ebenfalls verfügbar.

Die NLS-Funktion (Non-Linear-Stretch) des Radiance Pro ermöglicht es dem Benutzer, HD 16:9-Quellen so zu modifizieren, dass sie einen anamorphotischen Bildschirm ausfüllen.

Bei 16:9-Bildschirmen und Fernsehern kann ein anamorphotisches Bild an einer beliebigen Stelle im aktiven Bildschirmbereich platziert werden.

Mehrere Ausgabekonfigurationsspeicher ermöglichen Funktionen wie Tag- und Nachtoptimierung und bis zu zwei Displays und/oder Projektoren in einem einzigen System.

Die Anpassungsfähigkeit des Radiance Pro ist unübertroffen. Dank der FPGA-Technologie (Field Programmable Gate Array) kann der Radiance Pro mit einem einfachen Software-Update auch lange nach der Installation Hardware-Bildverarbeitungs- und Setup-Funktionen hinzufügen.

Genauso wie die 3D-Video-Unterstützung bei früheren Radiance-Modellen Jahre nach der Einführung hinzugefügt wurde, wird der Radiance Pro im Laufe der Zeit neue Funktionen hinzufügen.

Ein Beispiel istDTM , das vier Jahre nach der Produkteinführung hinzugefügt wurde und allen Besitzern durch ein Update auf die neueste Version zur Verfügung steht.

Die nachfolgenden Fotos sollen einen ersten Eindruck der HDR Bildverbesserung vermitteln.

Bildbreite 240 cm - Links JVC DLA N5 mit Lumagen. Rechts JVC DLA N7.

Aquaman2Aquaman1Aquamen3Aquamen5

Aquaman4

Bilder von "Aquaman" - UHD Disk / Warner Home Video

 

Tags: Lumagen, HDR
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel