Softwareupdate für Optoma UHZ 65 UST nun verfügbar

Ab sofort  ist für den OPTOMA UHZ 65 UST eine neue Software per Netzwerk verfügbar.

Bitte unbedingt beachten. Das update dauert ca 40 - 45 Minuten und erfolgt in mehreren Schritten.

Zuerst wird die komplette Datei heruntergeladen, danach wird mit dem ersten Update gestartet. Nach erfolgter Installation bitte den Projektor neu starten. Nach dem Neustart erfolgt eine weitere Aktualisierung. Danach wieder neu starten und wieder erfolgt eine Aktualisierung. Die letzte Aktualisierung dauert ca 30 Minuten.

Bitte beachten sie, daß alle Einstellungen im Gerät gelöscht werden, auch ihre Benutzereinstellungen.

Paket: C14.3 Versionshinweise (Nordamerika und Europa)
Datum: 24.07.20
Modelle: CinemaX P1 (Nordamerika), UHZ65UST (EMEA/Europa).
HINWEIS: Die USB/Netzwerk-Version des FW-Upgrades löscht ALLE Bild- und Systemeinstellungen (entspricht einer Rücksetzung auf Werkseinstellungen). Bitte sichern Sie Ihre Einstellungen VOR dem Upgrade.
- 1080p 60Hz Eingangsverzögerungs-Verbesserung (1080p60 = 72ms).
- 4K UHD Eingangsverzögerungs-Verbesserung (4K60 = 72ms).
- Gaming Mode Toggle - Deaktiviert SmartFIT und PureMotion. Aktivieren für optimale Leistung (um eine neue Eingangsverzögerungsleistung zu erzielen).
- Bild dimmen, wenn HDR aktiviert ist und der Inhalt 4K UHD HDR, 4K UHD "Nicht-HDR" oder "SDR" ist.
- HDR-Modus auf REC.709 mit 4K UHD HDR-Inhalt anstelle von BT.2020 auflösen. 4K UHD HDR-Inhalte werden jetzt als BT.2020 HDR angezeigt.
- Fehler im Anzeigemodus - Nach der Anzeige von HDR-Inhalten oder dem Neustart des Projektors kehrt der Anzeigemodus zur vorherigen Einstellung zurück, anstatt immer auf "Kino" voreingestellt zu sein.
- 4:2:2 8-Bit-Problem - 4K HDR 4:2:2 wird jetzt mit 12-Bit statt mit 8-Bit angezeigt.
- Kontinuierliche Verbesserung des Bildflimmerns.
- Verbesserung der UI für die Fokusfunktion.
- Hinzufügen der Anwendung TapCast Casting und Bildschirmspiegelung.
- Hinzufügen der Bluetooth-Audioausgabe.
- Verbesserung der OSD/Quick Menu-Leistung.
- Marktplatz-Apps, die als vertikal angezeigt werden, wechseln automatisch in die Horizontale.
- Infowall-Fehlerbehebungen.
- Fehlerbehebungen bei der Tastatur.
- Benutzer in Europa haben nun die Möglichkeit, die Deckenmontageausrichtung zu verwenden.

HINWEIS: Die Deckenmontage-Orientierung ist während des Out-of-Box-Setups NICHT verfügbar. Sie ist nur im OSD verfügbar. Optoma verkauft keine Deckenhalterung. Jede Verwendung einer Deckenhalterung liegt im Ermessen des Benutzers. Der Optoma Kundendienst wird nicht bei Problemen helfen, die direkt mit der Halterung zusammenhängen, da die Deckenmontage von Ultra Short Throw sehr schwierig sein kann. Die Deckenausrichtung wird mit vielen UST ALR-Bildschirmen nicht funktionieren und die unsachgemäße Verwendung einer Halterung kann zu ernsthaften Verletzungen führen. Optoma empfiehlt, dass ein Fachmann den Projektor in der Deckenmontageausrichtung installiert.


Package: C14.3 Release Notes (North America and Europe)
Date: 07/24/2020
Models: CinemaX P1 (North America), UHZ65UST (EMEA/Europe).
NOTE: The USB version of the FW Upgrade will clear ALL image and system settings (equivalent to factory reset). Please back-up settings BEFORE upgrading.
• 1080p 60Hz Input Lag Improvement (1080p60 = 72ms).
• 4K UHD Input Lag improvement (4K60 = 72ms).
• Gaming Mode Toggle -- Will disable SmartFIT and PureMotion. Enable for optimal performance (to achieve new input lag performance).
• Dim image when HDR is enabled and the content is 4K UHD HDR, 4K UHD "Non-HDR" or "SDR".
• Resolve HDR mode falling to REC.709 with 4K UHD HDR content instead of BT.2020. 4K UHD HDR content will now display as BT.2020 HDR.
• Display Mode bug - After HDR content is display or reboot of the projector, the Display Mode will revert to the previous setting instead of always defaulting to "Cinema".
• 4:2:2 8-bit issue -- 4K HDR 4:2:2 will now display at 12-bit instead of 8-bit.
• Continued improvement of the Image Flickering.
• Improve UI for Focus Function.
• Add TapCast Casting and Screen Mirror App.
• Add Bluetooth Audio Output.
• OSD/Quick Menu performance improvement.
• Marketplace Apps that displayed as vertical will auto change to horizontal.
• Infowall bug fixes.
• Keyboard bug fixes.
• Users in Europe will now have the ability to use Ceiling Mount Orientation.

NOTE: Ceiling Mount Orientation is NOT available during the out of box setup. It is only available in the OSD. Optoma does not sell a Ceiling Mount. Any use of a Ceiling Mount is at the user’s discretion. Optoma Customer Service will not assist with issues related directly to the mount as ceiling mounting Ultra Short Throw can be very difficult. Ceiling Orientation will not work with many UST ALR Screens and improper use of a mount can result in serious injury. Optoma recommends that a professional install the projector in the Ceiling Mount Orientation.

Tags: optoma
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Bitte beachten

    Markus Naleppa - Das hört sich nach einer nicht komplett durchgeführten Installation an. Es sind mehrere Schritte, die durchgeführt werden, jedesmal nach Start des Projektors. Bei USB werden die Daten automatisch gelöscht, bei Netzwerk muss häufig manuell auf Werksreset das Gerät gestellt werden, wenn einige Funktionen nicht mehr nutzbar sind.

  • Optoma UHZ65UST Update

    Ich habe mir das Update per Internet runtergeladen.Dabei werden KEINE Bild und Systemeinstellungen des Beamers gelöscht.Das passiert nur wenn Sie per USB Stick patchen. Beim Internetdownload passiert das nicht.Außerdem habe ich das Gefühl das Sie nur das Update vom USB Stick erklären.Im Internet laden Sie nur die Dateien runter ( ca. 20min) und beim nächsten ausmachen des Beamers lädt er noch Treiber runter ( ca 30min)- Danach geht der Optoma in den Standbymodus und das war es. dann.

Passende Artikel