Zu Besuch bei doob: Lust auf eine eigene 3D Figur?

Sie kennen alle die 3D Figuren von bekannten Filmen, die so mancher von ihnen in der Glasvitrine auch stehen hat. Wie wäre es denn, von sich selbst eine solche 3D Figur erstellen zu lassen? Die Firma doob bietet genau solch eine Leistung an. Unser längjähriger Kunde und Freund des Hauses Heino, arbeitet seit mehreren Jahren bei doob und hat maßgeblich dieses 3D Scanverfahren mitentwickelt.

Wie das funktioniert, wie die Produktion anhand der aufgenommenen Daten abläuft und was das ganze mit Aquaman zu tun hat, erfahren sie in diesem Video. Hier gibt es weitere Informationen zu http://www.doob.eu

Tags: 3d kino
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen